MBST® Arthro Spin Flex

Mit dem ARTHRO·SPIN·FLEX lassen sich Schulter, Rücken, Wirbelsäule, Bandscheiben, Hüfte, Bein und Doppelknie therapieren.

 

Das außergewöhnliche Design mit seiner offener Bauweise und großem Behandlungsfeld bietet ARTHRO·SPIN·FLEX Patienten viel Freiraum. Die Behandlung von adipösen Patienten ist ebenso möglich wie die von klaustrophobischen Patienten. Der variable Einstieg und das Positionierungssystem ermöglicht es, auch körperlich eingeschränkte Patienten zu behandeln.

Bei der Indikationsbreite setzt ARTHRO·SPIN·FLEX neue Maßstäbe. Das Therapiesystem ermöglicht die zuverlässige, sanfte und sichere Behandlung einer Vielzahl degenerativer Erkrankungen und akuter Verletzungen des Bewegungs- und Stützapparates sowie von Störungen des Knochenstoffwechsels.

 

Die neuentwickelten ARTHRO·SPIN·FLEX-Systemkomponenten sind ein Meilenstein unserer Kernspinresonanz-Technologie. Durch neue, zum Patent angemeldete Entwicklungen konnte die therapeutische Wirksamkeit gegenüber den vorherigen Gerätegenerationen nochmals gesteigert werden. Daten aus Studien, die mit der ARTHRO·SPIN·FLEX-Technologie durchgeführt wurden, zeigen, dass die Erwartungen der Wissenschaft bei Weitem übertroffen wurden.

ARTHRO·SPIN·FLEX dient zur Behandlung von schmerzhaften, degenerativen und/oder krankhaften Veränderungen des Bewegungs- und Stützapparates. Während der einstündigen Behandlung kann der Patient bequem auf der großzügigen Liegefläche verweilen. Er kann sich während der Therapieeinheit innerhalb des Behandlungsbereichs frei bewegen und z. B. Musik hören oder lesen.