Über zelemed

Die zelemed Medizintechnik GmbH ist der MBST®-Franchisenehmer für die Schweiz und Liechtenstein. Die Firma mit Sitz in Pfungen wurde im August 2016 gegründet und wird mittlerweile operativ von Peter Jan Zelenay geleitet. Als medizinischer Berater fungiert mit Dr. med. Peter Zelenay der Schweizer MBST® Pionier, welcher Seit November 2014 mehr als 500 Behandlungen mit der MBST®KernspinResonanz Therapie erfolgreich durchgeführt hat.

Peter Jan Zelenay. Geschäftsführer.

Peter Jan Zelenay

"Bachelor of Science with a major in Business Information Technology"

 

Geschäftsführer

Phone: +41 52 315 10 00

Mobile: +41 76 413 28 13

peter.zelenay@zelemed.ch

 

Peter Jr. hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und arbeitete mehrere Jahre in der Projektleitung von diversen IT Projekten am Flughafen Zürich.

 

Als Ausgleich zum Beruf treibt er sehr viel Sport. Ob Badminton, Lauftraining oder Mountainbike; er ist für vieles zu begeistern. Hauptsache viel Bewegung, wenn möglich an der frischen Luft!

 

Meine Geschichte mit MBST...

Dr. med. Peter Zelenay. MBST-Pionier und medizinischer Berater.

Peter Zelenay

Dr. med.

Medizinischer Berater

Phone: +41 52 246 03 03 

info@zelesan.ch

 

Medizinstudium an der Uni Zürich mit Abschluss 1980. Nach der Assistenzzeit in verschiedenen Spitälern Übernahme einer Praxis in Winterthur im Januar 1986. Seither tätig als Hausarzt mit den Schwerpunkten Hausarztmedizin, Schmerz-, Allergie- und Ernährungs-Behandlung. Dazu werden verschiedene Methoden der Komplementärmedizin angewandt.

 

Seit November 2014 erster MBST®-Anwender der Schweiz in der zelesan Praxis in Winterthur.



Die Firma MedTec Medizintechnik GmbH aus Deutschland kombiniert wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse und technologische Kompetenz mit medizintechnischer Innovationskraft, um einige der größten Gesundheitsprobleme der heutigen Gesellschaft anzugehen. Ziel des Unternehmens mit dem Hauptsitz in Wetzlar ist es, die Gesundheit der Menschen nachhaltig zu verbessern. In diesem Sinne entwickelt und vertreibt MedTec seit über 20 Jahren Hightech-Medizintechnik in Spitzenqualität für die Humanmedizin. Auf die therapeutische Kernspinresonanz-Technologie vertrauen Hausärzte, Fachärzte, Medizinische Versorgungszentren und Klinikketten – nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit.

Den Weg in die Schweiz hat die Kernspinresonanz-Therapie MBST im Jahre 2014 über Dr. med. Peter Zelenay gefunden. Während den ersten 3 Jahren konnten in der Schweiz bereits mehr als 500 Behandlungen für die verschiedensten Beschwerden am Bewegungsapparat durchgeführt werden. Täglich werden es mehr...

Immer mehr Patienten erfreuen sich auch in der Schweiz über die wunderbaren Ergebnisse, die mit MBST erzielt werden.

Die MBST Kernspinresonanz-Therapie benötigt keine Medikamente, keine Spritzen, keine operativen Eingriffe und auch keine Infusionen, womit auch all die damit verbundenen Nebenwirkungen und Risiken entfallen. Sie hat einen regenerativ-medizinischen Ansatz und soll bei einer erfolgreichen Therapie erkranktes Gewebe zur Regeneration anregen und erneut funktionstüchtig machen.

Wir laden Sie ein, sich ein umfassendes Bild von der zelemed Medizintechnik GmbH, der Schweizer Partnerfirma von MedTec, und der MBST-Kernspinresonanz-Therapie zu machen.