Allen Gravier

Rugby, Second Row

Kreuzbandriss und Totalausfall

 

Am 29. Mai hatte Allan Gravier einen operativen Eingriff nach einem Kreuzbandriss im Knie. Die Prognose lag bei einer Ausfallzeit von fünf bis sechs Monaten.

Anfang Juni lag der Neigungswinkel des Knies bei der Kinetec CPM-Knieschiene bei ca. 90°.

Am 09. Juni startet Allan Gravier in Frankreich mit der MBST Kernspinresonanz-Therapie.

 

Bereits nach der vierten von sieben MBST-Behandlungen lag der Neigungswinkel des Knies bei der Kinetec CPM-Knieschiene bei ca. 130° und Allan Gravier war beschwerdefrei.

 

Allen Gravier wurde von unserem Partner in Frankreich behandelt.