Maraike Biglmaier

Das Bild zeigt Maraike Biglmaier im Beach Tennis Doppel.

Beach Tennis

Nr. 1 World Ranking

 

Brief von Maraike Biglmaier an das MBST-Team:

 

Ich leide seit Mitte April 2016 an einer Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk, was mich als Leistungs- und Profisportlerin natürlich sehr einschränkt. Nachdem ich mich im Juni noch einer OP am rechten Handgelenk unterziehen musste, bekam ich auch Schmerzen im linken Handgelenk wegen der andauernden Überbelastung. Ich habe diverse Therapien ausprobiert, aber musste leider feststellen, dass meine Sehnen nicht so schnell wieder in den Normal- Zustand zurückfinden konnten wie ich mir das wünschte.

Die MBST Kernspinresonanz-Therapie half meinen Sehnen sich schneller zu regenerieren und vor allem auch nachhaltig wieder voll belastungsfähig zu sein.

Momentan befinde ich mich zwar noch in der Reha-Aufbauphase, bin mir aber sicher, dass ich in Zukunft meinen sportlichen Ambitionen auf der internationalen Beach Tennis Tour wieder voll nachgehen kann. Dafür möchte ich mich bei Ihnen und Ihrem Team für die Unterstützung während meiner Verletzungsphase und vor allem für den Wiederaufbau meiner Sehnenstruktur bedanken.

 

Herzliche Grüße

Maraike Biglmaier