Marvin Lier

Bild von Marvin Lier.

Handball Nationalspieler

Rippenfraktur

 

Der Flügelspieler hatte sich in einem Meisterschaftsspiel bei einer Landung auf dem Rücken eine Rippe im unteren Bereich gebrochen. Starke Schmerzen behinderten ihn bei Würfen und schnellen Bewegungen mit dem Oberkörper. Eins gegen eines Situationen waren nicht möglich.

 

MBST Kernspinresonanz-Therapie

Die Fraktur wurde mit einer 9er Karte für Knochen auf dem Arthro Spin Flex behandelt. Die Therapie wurde von unserem Partner zelesan in Winterthur durchgeführt.

 

Ergebnis der MBST-Behandlung 

Schon nach etwa der Hälfte der Behandlung war eine deutliche Schmerzreduktion wahrnehmbar. Der Spieler konnte schon fast wieder normal in Zweikämpfe gehen. Nach Abschluss der Behandlung waren die Schmerzen nicht mehr spürbar und der Spieler für die nächste Meisterschaftsbegegnung vollständig einsatzfähig.